Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehören auch alle steuerlichen Sachverhalte die Inn- und Ausländische Unternehmen berühren.

Dabei geht unsere Tätigkeit über die normale Steuerberatung hinaus. Wir erstellen nicht nur für Tochterunternehmen ausländischer Gesellschaften die laufende Finanz- und Lohnbuchführung sondern übernehmen auch das monatliche Berichtswesen „Reporting“ an das ausländische Mutterunternehmen.

Hierbei sind wir in der Lage auch die jeweiligen International Accountig Standards „IAS“ oder GAP zu berücksichtigen.

Jahresabschlüsse und monatliche Zwischenabschlüsse sowie begleitende Konzernabschlüsse der inländischen Tochtergesellschaft gehören ebenfalls zu unseren Schwerpunkten.

Wir erledigen alle Formalitäten die bei der Gründung oder bei Beendigung einer inländischen Tochtergesellschaft in Deutschland anfallen.

Auf Wunsch ist auch die Auslagerung des Zahlungsverkehrs auf unsere Kanzlei möglich.

Wir unterstützen Unternehmen bei der Verlagerung von Betriebsstätten ins europäische Ausland.

Die Beratung bei allen steuerlichen Auslandssachverhalten bei Privatpersonen gehört ebenfalls zu unserem Aufgabengebiet.